26.02.2015

Testen für Norddeutschland – Bremer Software- und Beratungsunternehmen HEC ruft neues Angebot im Bereich Qualitätsmanagement ins Leben

Bremen, Februar 2015 – In der IT gehört es zum festen Bestandteil, Programme und Anwendungen auf Funktionalität und Akzeptanz zu testen. Dies gilt besonders für unternehmenskritische Software. „Ganze Firmenbereiche lassen sich heutzutage zentral per Mausklick steuern“, sagt Stephan Scotland, Projektmanager und Leiter des Testcenters bei der Hanseatischen Software-Entwicklungs- und Consulting GmbH, kurz HEC. „Beispielsweise kann eine einfache Anpassung in der Softwareoberfläche zu gravierenden Nebenwirkungen in anderen Programmteilen führen. „Als Teil des Qualitätsmanagements gehört das Testen einer Software deshalb zum A und O. Die HEC bietet als erster Dienstleister in Norddeutschland mit dem sogenannten Testcenter kleinen und mittelständischen Firmen ein besonderes Angebot.

Unternehmenssoftware lässt sich mit einem Uhrwerk vergleichen – ein Rädchen greift im Optimalfall in das andere. „Nur ausgiebiges und intelligentes Testen von Entwicklungsbeginn an ermöglicht es, Fehler und damit Störungen gering zu halten“, merkt Scotland an. „Besonders vor dem Hintergrund, dass gerade Fehler bei webbasierten Programmen schnell finanzielle Verluste oder gar Imageschäden erzeugen, raten wir dazu, dem Thema die nötige Aufmerksamkeit zu widmen.“ Häufiges Problem: IT-Abteilungen verfügen entweder nicht über die nötigen Mittel oder das qualifizierte Personal, um Softwarequalität in ausreichendem Maße und kostenoptimiert zu gewährleisten. Hier setzt das HEC Testcenter an.

Up to date

Zum umfassenden Qualitätsmanagement gehört das Testen der Software bis ins kleinste Detail. „Wir erarbeiten für den Kunden ein individuelles Test-Dienstleistungspaket, das sich an den Anforderungen seiner Software und individuellen Softwarequalitätszielen orientiert“, bekräftigt Scotland und fügt an: „Am Anfang erörtern wir gemeinsam, welche Kriterien es zu erfüllen gilt. Müssen beispielsweise die Testfallerstellung verbessert oder die Testautomatisierung etabliert werden? Oder gilt es ganz einfach, Ressourcenengpässe an Testexperten abzufangen?“ In der Regel geht es dann darum, woran sich die Qualität im Einzelfall bemisst – steht die Benutzbarkeit, Effizienz, Sicherheit oder ein schneller Markteintritt im Vordergrund? Strategische, konzeptionelle und finanzielle Fragestellungen führen am Ende zu individuell abgestimmten Testprozessen. „Hierzu gehört auch, Risiken abzuklären und die Testmethoden- sowie Test-Toolauswahl zu treffen“, so der Leiter des Testcenters. Das formierte Team besteht aus sogenannten ISTQB-zertifizierten Experten der HEC und führt beim Kunden vor Ort oder in den eigenen Räumen im Bremer Schuppen Eins die Qualitätssicherung durch. „Da wir selbst Software seit mehr als 25 Jahren entwickeln, sehen wir häufig sehr schnell, wo Probleme liegen und können sie entsprechend zuverlässig sowie auf Dauer in den Griff bekommen. Durch die Kooperation mit uns lassen wir Kunden an unserer Erfahrung teilhaben, woraus sich für ihn ein klarer Kosten- sowie Zeitvorteil ergibt“, sagt Scotland abschließend.

Die Pressemitteilung zum Download im PDF-Format gibt es hier.

pressekontakt


Franca Reitzenstein
telefon: +49 421 7906 - 81
fax: +49 421 7906 - 82
eMail: presse@team-neusta.de

Kontaktieren Sie uns!

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Natürlich sind wir auch telefonisch erreichbar:

+49 421 20696 - 0

* = Felder müssen ausgefüllt werden.

kontaktdaten

gesellschaft, die sie kontaktieren möchten:*

ihre nachricht*

spam-schutz*

Bitte geben Sie die abgebildeten Zeichen ein.

Kontaktieren Sie uns!

Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Natürlich sind wir auch telefonisch erreichbar:

+49 421 20696 - 0

* = Felder müssen ausgefüllt werden.

kontaktdaten

gesellschaft, die sie kontaktieren möchten:*

ihre nachricht*

spam-schutz*

Bitte geben Sie die abgebildeten Zeichen ein.