Neuaufstellung Geschäftsführung

neusta mobile solutions stellt Geschäftsführung neu auf

News
Mittwoch, 04.11.2020 // 13:17 Uhr

Alexander von Bremen-Kühne ergänzt seit 1. Oktober 2020 die Geschäftsführung von neusta mobile solutions um Holger Bothmer und Kai von Salzen. Als Geschäftsleiter zeichnet er sich für die Bereiche Technologie und Softwareentwicklung verantwortlich. Mit diesem Schritt stellt das Unternehmen die Zeichen weiterhin auf Wachstum. 

Seit zehn Jahren arbeitet Alexander von Bremen-Kühne als Softwareentwickler in der Firma. In zahlreichen Projekten gewann er Expertise, die ihm in seiner neuen Funktion als Geschäftsleiter zugutekommt. Im Rahmen der Neuaufstellung auf Managementebene galt es, auch die Aufgaben und Verantwortlichkeiten neu zu ordnen: Holger Bothmer kümmert sich als geschäftsführender Gesellschafter um die Bereiche Finanzen und Personal, während Kai von Salzen als Geschäftsleiter ppa. den Vertrieb und das Projektmanagement übernimmt. Alexander von Bremen-Kühne ist hingegen Ansprechpartner für technische Aspekte und Softwareentwicklung. 

 

Foto: Holger Bothmer