team neusta auf dem SPOBIS 2017

Mit Werder Bremen auf Europas größtem Sportbusiness-Kongress

Donnerstag, 26.01.2017 // 13:33 Uhr

Am 30. und 31. Januar 2017 trifft sich das Who-is-Who der Sportwirtschaft in Düsseldorf, um sich in internationalen Gesprächsrunden über Branchenentwicklungen auszutauschen. Gemeinsam mit Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung des SV Werder Bremen, hält Benjamin Zschietzschmann, Geschäftsführer der neusta sport portals GmbH, einen Vortrag zu Cloud-Lösungen im Vereinsbereich.

Die Digitalisierung macht Druck auf die Sportbranche. Für Vereine entstehen neue Kommunikationskanäle, neue Plattformen und Technologien. Chancen zur Mitgliedergewinnung und gezielten Zielgruppenansprache sollen nicht ungenutzt bleiben. Mit Filbry und Zschietzschmann geben zwei Experten am Dienstag, 31.01. um 11-12.30 Uhr Einblicke in das erfolgreiche Transitionsprojekt des SV Werder Bremen. Thema: „Ohne Cloud kein Erfolg: Mit flexibler IT zum optimalen Vereinserlebnis“.

Gemeinsam mit der neusta sport portals GmbH am Microsoft-Stand (Nr.17) anzutreffen: Interwall Publishing. Der neue Geschäftsbereich der Agentur Interwall Marketing aus der team neusta-Unternehmensgruppe präsentiert sich erstmals rund um die Themengebiete Vermarktung und Monetarisierung von digitalen Sport-Inhalten.

Kontakte für Gesprächsanfragen:

Benjamin Zschietzschmann, neusta sport portals: b.zschietzschmann@neusta.de 
Julian Bühler, Interwall: j.buehler@interwall.net