Rahmenvertrag BMW Design

Effekt-Etage gewinnt Rahmenvertrag mit BMW Design

Pressemitteilung 2022
Dienstag, 03.05.2022 // 09:52 Uhr

München, 03. Mai 2022. Die team neusta Tochterfirma Effekt-Etage München GmbH hat einen neuen Rahmenvertrag mit BMW Design gewonnen und vertieft somit die Zusammenarbeit mit dem Automobilkonzern. Seit Anfang 2022 ist die Effekt-Etage Partner bei der Umsetzung für die BMW Group Design Guides. Die Expert:innen schaffen außergewöhnliche Visualisierungen sowie digitale Marken- und Produkterlebnisse.

Der Rahmenvertrag ist im ersten Schritt auf drei Jahre ausgelegt: das Team der Effekt-Etage unterstützt BMW Design schon seit einigen Jahren bei der Umsetzung von verschiedenen Projekten. Fortan sind sie auch Partner bei der digitalen Contenterstellung und der konzeptionellen Umsetzung für die Design Guides. Diese werden bei Neufahrzeugen für die internen Marketingteams erstellt und bilden die Grundlage für zukünftige Kommunikationsstrategien. Inhaltlich geht es dabei um Show-Cars und die Präsentation der virtuellen Fahrzeugmodelle in interaktiven Szenen. Der Fokus liegt auf innovativen Features, 3D-Visualisierungen der Innenausstattung und vielem mehr.  

„Vorteil der virtuellen Contentproduktion: Sie gibt Raum für Kreativität und ermöglicht eine schnelle und effiziente Erstellung des Media-Assets“, sagt Jörg Gutzke, Geschäftsführer der Effekt-Etage München GmbH. „Da die Design Guides weit vor dem Launch der neuen Modelle erstellt werden, stehen Shootings mit Prototypen stets unter strenger Geheimhaltung. Eine digitale Visualisierung der Prototypen vereinfacht die Arbeit und kann deutlich effizienter umgesetzt werden. Wir freuen uns sehr über diese neue Aufgabe und den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit mit BMW“, so Gutzke weiter.