Ideen- und Projektplattform für Kommunen

Bereits in 2017 entwickelten wir für die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) auf Basis von Liferay. Die erfolgreiche Zusammenarbeit ging nun in die zweite Runde. Wir erschafften für den Kunden eine zentrale Plattform für Kommunen mit dem Namen KGSt-Kommunect digital.

Tablet Display mit kgst Homepage

Shortcuts zum Projekt

Um die Vernetzung und aktive Zusammenarbeit von Kommunen und deren Digitalisierungsverantwortlichen zu vereinfachen sollte ein Onlineportal entstehen. Die Anforderung war es, Projekte anlegen zu können, die anschließend von anderen User:innen in einer internen Suche gefunden werden können und somit einen vereinfachten Austausch zu ermöglichen. Durch KGSt-Kommunect digital wird den Digitalisierungsverantwortlichen zusätzlich ermöglicht Ideen zu teilen und Partnerschaften aufzubauen. Durch das responsive Design lässt sich die Lösung auf allen Devices erstklassig darstellen, dass die Bearbeitung der Projekte auch von unterwegs leicht zu handhaben ist.

Schreibtisch mit Laptop, Tastatur, Maus und BIldschirm mit Ansichtsscreen kommunect

Die Funktionen der KGSt®-Kommunect-Plattform

  • Integration einer facettierten Elasticsearch 
  • Social Networking-Funktionen

Die Umsetzung erfolgte innerhalb von sechs Monaten auf der Basis von Liferay DXP 7.1. Das ermöglichte die Anbindung an das vorhandene Liferay EE 6.2.-System der bestehenden Website. Durch die integrierte facettierte Elasticsearch ist es möglich Projekte einfach zu finden und nach Suchbegriffen zu filtern. Mithilfe eines Assistenten können eingegebene Daten zwischengespeichert werden und die Sichtbarkeit der Projekte und Ideen gesteuert werden. Durch die neuen Social-Networking Funktionen gibt es nun die Möglichkeit zu folgen und zu kommentieren. 

Jetzt in Kontakt treten

#gerneperdu

Portrait von Jörg Scholtz

Jörg Scholtz

Geschäftsführung
+49 221 913999-20