Data

Mehr aus Daten machen, Prozesse optimieren

Daten aus verschiedenen Abteilungen und Systemen zu sammeln und zu analysieren, ist elementarer Baustein für die Optimierung von Prozessen und Abläufen. Routinen zu verbessern und ineffizient genutzte Kapazitäten für die wirklich wichtigen Aufgaben zu schaffen, ist Ziel von datengetriebenen Projekten. Mit IoT-Lösungen überwachen und steuern unsere Kund:innen physische Abläufe. Sensoren und vernetzte Geräte erfassen Echtzeitdaten, die wiederum dazu verwendet werden können, Prozesse zu optimieren, Wartungsarbeiten zu planen und die Produktqualität zu verbessern.

Schau dir unsere Cases an

Zentrale Medienverwaltung mithilfe des neuen DAM 2.0

Das Digital Asset Management destination.data ermöglicht die zentrale Verwaltung und Lizenzierung von Bildern sowie die automatische Zuordnung von Schlagwörtern durch künstliche Intelligenz.

Umsetzung eines Webportals zur Auftragsoptimierung

Für einen Zusammenschluss aus Schwergutlogistiker:innen und Mitgliedern eines Verbundes aus 13 mittelständischen Firmen konzipierten wir ein neues webbasiertes Portal zur Auftragsoptimierung.

FirstSpirit CMS für StEB Köln

Bei dem veralteten FirstSpirit-Projekt der Stadtentwässerungsbetriebe Köln konnten wir eine deutliche Verbesserung der Sicherheit und eine Erhöhung der Qualitätsstandards erreichen.

FAIS für TUI fly

Wir programmierten für TUI Deutschland ein Flugabrechnungsinformationssystem (FAIS), das die zuvor genutzte Oracle-Lösung ablöst.

Baby im Hoschstuhl mit Trinkflasche am Mund

Pimcore Einführung für NUK

Für die Marke NUK der MAPA GmbH implementierten wir Pimcore PIM/MDM, um eine Digitalisierung und vor allem Zentralisierung der Daten zu gewährleisten.

Containerschiff von hinten in einem Hafen

Künstliche Intelligenz für FMS

Wir entwickelten eine KI-gestützte Sendungsvervollständigung für die Logistik von Fr. Meyers Sohn. Das Ziel war es, Sendungsdaten automatisiert und effizient zu verarbeiten.