Website und App für den SC Freiburg

Neues digitales Fan-Erlebnis beim SC Freiburg

team neusta launcht neue Website und App für den Sport-Club

Pressemitteilung 2021
Mittwoch, 26.05.2021 // 11:41 Uhr

Bremen, 26. Mai 2021 – Fans, Mitglieder und Partner können ab sofort die neue Online-Welt des SC Freiburg entdecken. Die neue Website und App schaffen ein optimales Nutzererlebnis: Features wie ein automatisierter Liveticker inklusive Pushnachrichten, das vereinseigene Fanradio und das Live-Streaming von Spielen sorgen auch unterwegs für Stadionfeeling. Dem Bundesligisten steht eine flexible, skalierbare und dynamische Plattform zur Verfügung, die sämtliche Anforderungen eines Sportclubs erfüllt. Hierdurch wird die digitale Kommunikation des Vereins weiter professionalisiert. Umgesetzt wurde das Projekt mit dem neusta sports hub, einer digitalen Plattformlösung für Sportvereine.

„Parallel zum Bau des neuen Stadions war es uns wichtig, den Fans auch digital eine neue Heimat und damit Mehrwerte zu bieten“, sagt SC-Vorstandsreferent Holger Rehm-Engel, der beim SC Freiburg für den Bereich Club-Medien und Digitalisierung verantwortlich ist. Ziel des Projektes war es, eine Plattform zu schaffen, mit der sich Fans, Mitglieder und Partner identifizieren.

Die neue SC-Website überzeugt mit einem responsiven Design im neu entwickelten Look & Feel des Vereins, einfacher Navigationsstruktur sowie einer optimierten Nutzerführung. Alle Informationen zum Club, den Spielen und den verschiedenen Bereichen wurden zentral gebündelt, um den Nutzern einen möglichst hohen Komfort zu bieten.

Auch unterwegs müssen SC-Fans ihren Verein nicht mehr missen – durch die App haben sie alle wichtigen Infos immer und überall dabei. Diese ist kostenlos für Android und iOS verfügbar. Das Besondere an Website und App: Dank der Automatisierung der Spieldaten erhalten Nutzer fast in Echtzeit Informationen zu Toren und Spielentscheidungen. Außerdem ermöglicht das Matchcenter eine übersichtliche Darstellung der Spieltage und bietet neue Werbemöglichkeiten für Partner.

„Mit dem neusta sports hub haben wir für den SC Freiburg eine digitale Welt entwickelt, die individuell auf die Anforderungen des Vereins zugeschnitten ist und die Bedürfnisse aller Zielgruppen bedient. Gleichzeitig war es dank der Plattformlösung möglich, auf professionellen Tools aufzubauen, die im Sportumfeld etabliert sind“, so Dr. Heinz Kierchhoff, Geschäftsführer von team neusta.

neusta sports hub

Herzstück der mobilen App und der Website bildet der von neusta sports entwickelte sports hub. Dieser zeichnet sich neben einem sportspezifisch optimierten Content Management System (CMS) insbesondere durch einen detaillierten Liveticker, automatisierte Sportdatenverarbeitung sowie umfangreiche Live-Streaming- und Video-on-Demand-Funktionen aus. „Der sports hub steigert die Effizienz redaktioneller Abläufe und bietet den Fans neue Möglichkeiten der Interaktion mit ihrem Lieblingsverein“, führt Kierchhoff aus. Auch zukünftig können sich SC-Fans auf Neuerungen freuen: Website und App sollen kontinuierlich weiterentwickelt und um neue, aufregende Funktionen erweitern werden.

Weitere Informationen unter: www.scfreiburg.com