Neue Website für airtours

Argumented reality at it's finest

Referenzen
Donnerstag, 11.12.2014 // 10:35 Uhr

Reisen der Exklusivmarke airtours lassen sich jetzt noch bequemer finden und buchen. Möglich macht das der neue Online-Katalog „airtours Finest“, der die Angebote des Print-Katalogs um Details, Bilder und Videos zu den angebotenen Hotels erweitert. Luxusaffine Kunden erreichen das Online-Angebot direkt über eine iPhone-App mittels Seiten-Scan-Funktion oder über die für Tablets optimierte Internetseite www.finest.airtours.de – die technische Umsetzung beider Anwendungen übernahmen Spezialisten des Bremer Software-Hauses team neusta.

Umsetzung & Ergebnis

Luxusreisende lieben das Gefühl, etwas Besonderes geboten zu bekommen – sowohl im Vorfeld ihrer Reise, genauso wie währenddessen. airtours, die Exklusivmarke von TUI, sorgt mit ihrem Katalog „Finest“ im Magazin-Stil jetzt für ein besonderes Buchungserlebnis. Mit innovativer Seiten-Scan-Funktion schlägt Finest eine direkte Brücke zwischen Katalog und Website. Lars Seinschedt, Projektleiter und Geschäftsführer von neusta software development: „Für uns als Entwickler bestand die Aufgabe darin, diese Verbindung zu realisieren. Per Scan gelangen Interessierte jetzt auf die responsive, also für sämtliche Endgeräte optimierte, Website von airtours Finest. Hier werden ihnen ergänzende Bilder und Videos, sowie nützliche Details zu den Hotels wie die Speisekarte oder Informationen zum Wellprogramm geboten.“ Neben den Reisenden profitiert airtours gleichermaßen von der neuen Seite: Der Reiseveranstalter kann über das Content-Management-System TYPO3 die Hotel-Informationen laufend aktualisieren und seine Kunden mit topaktuellen Daten versorgen.

Die auf mobile Anwendungen spezialisierte Firma neusta mobile solutions setzte die zugehörige iPhone-App – das Bindeglied zwischen Print- und Online-Katalog – um. Das Besondere: Die Scan-Funktion erkennt die Katalogseiten sofort, ein QR-Code wird nicht benötigt.

Kunde

Realisiert durch

Eingesetzte Technologien

  • TYPO3
  • HTML 5

Besonderheiten

  • Neue Website
  • Responsives Design
  • Verbindung von Print-Medium mit Webinhalten