Online-Marktplatz UNIKATOO

Referenzen
Dienstag, 19.05.2015 // 09:27 Uhr

Die Idee zu dem exklusiven Online-Markplatz UNIKATOO entwickelten die beiden Gründer Björn Hemken und Frank Müller. Ihre Vision: Eine Plattform für luxuriöse Einzelstücke aus den Bereichen Fahrzeuge, Schmuck, Kunst, Reisen Interieur und Möbel. Für Konzeption und technische Umsetzung des Marktplatzes beauftragten sie Interwall – Agentur für digitale Medien und Kommunikation.

Umsetzung

Das Projekt-Team von Interwall entwickelte die Nutzungsanforderungen, spezifizierte die Gestaltlösungen, konzipierte daraus Wireframes und erstellte auf deren Grundlage die Layouts. Parallel startete die Entwicklung des Shops auf Grundlage der Software Magento. Die Shopsoftware bot eine gute Grundlage für das System, das nach speziellen Anforderungen für den Marktplatz UNIKATOO inhouse erweitert wurde. So ging es beispielsweise darum, neben dem Shopbereich einen Blog zu integrieren, der über interessante Produkte und Lifestyle-Themen berichtet.

Herausforderung

Zentrales Element des Online-Shops UNIKATOO: Die Bildsprache. Beim Screen-Design kam es also darauf an, die aussagekräftigen Bilder der besonderen Objekte so zu platzieren, dass sie für sich sprechen und zum Stöbern auf der Seite einladen. Das Screen-Design wurde insgesamt sehr offen gehalten und auf edlem weiß angeleg

Ergebnis

Entstanden ist eine Online-Plattform, die sich an Liebhaber edler und hochwertiger Produkte richtet, die auf der Suche nach dem ganz besonderen sind. Der Blog bietet darüber hinaus interessante Artikel mit themenrelevanten Inhalten. Bereits die Startseite zeigt in der Vorschau die letzten Blogartikel sowie die Twitter-Tweets. So erhält der Shop den Charakter eines Magazins und bietet den Kunden einen Mehrwert, neben den angebotenen Objekten. Der Shop ist full responsive und somit mobil optimiert.

Kunde

Realisiert durch